Royal Rangers Allgemein



Royal Rangers sind christliche Pfadfinder, die mit ihrem Konzept einen erlebnispädagogischen auf christlichen Werten basierenden Ansatz verfolgen. Die Kinder und Jugendlichen sollen sich in ihrer kompletten Persönlichkeitsstruktur positiv entwickeln.
Dies versuchen wir als Pfadfinder durch Spaß, Erlebnis und Abenteuer zu fördern. In den 2-wöchentlichen Treffen im Stamm oder in den einzelnen Teams werden die Rangers nicht nur auf Camp und Fahrt vorbereitet. Wir wollen positive christliche Werte vermitteln, wozu Nächstenliebe, Vergebung, Toleranz, Treue sowie gegenseitige Unterstützung und Annahme gehören. Diese Werte leiten wir aus der Bibel ab und versuchen sie durch einfache Geschichten verständlich und praktisch zu vermitteln.

Die Kinder und Jugendlichen sollen lernen, ihr Leben und die Natur bewusst zu gestalten und interessant zu erleben und sich bei unseren Treffs wohl und angenommen fühlen.
Den passiven Konsumstress via Fernsehen, Video und Computerspiele überlassen wir gerne den Anderen. Aktive Rangers zieht es hinaus an die frische Luft. Egal welches Wetter -uns kann nichts davon abhalten, mit unseren Teams einige Tage loszuziehen und Neues zu entdecken.
Für die Royal Rangers gilt das Pfadfindermotto: Allzeit bereit!
Besonders wichtig sind dabei die Ausbildungsgebiete Feuer, Knoten & Bünde, Camptechnik, Karte & Kompass, Erste Hilfe und Werkzeugsicherheit.
Entsprechend den Royal Rangers Regeln wird ein diszipliniertes, der Natur und Umwelt angepasstes Verhalten nicht nur im Kleinen gelebt. Auch bei größeren Maßnahmen werden Sie stets als Leitlinie beachtet. In diesem Rahmen machen die Rangers immer neue spannende und abenteuerliche Erfahrungen.

Wenn du uns näher kennen lernen möchtest, dann klicke hier um die Termine des nächsten Stammtreffs zu erfahren oder kontaktiere den Stammleiter Daniel Gagsteiger